Laktat-Ergometrie 2019-02-21T14:58:20+00:00

Laktat-Ergometrie

Die Laktat-Ergometrie ist eine Fahrrad-Ergometrie bei der zusätzlich in regelmäßigen Abständen Blutproben aus dem Ohrläppchen entnommen werden. Der Patient ist kontinuierlich am EKG angeschlossen.

Die Messung der Laktatwerte ermöglicht eine exakte Bestimmung der anaeroben Schwelle. Dies ist nicht nur zur Trainingsplanung für Wettkampfsportler, sondern auch für eine kardiologische Rehabilitation von Bedeutung. So lässt sich ein abgestimmter Trainingsplan zur Erreichung eines individuellen angepassten Ziels erstellen (der Marathon ebenso wie die Verbesserung der Leistungsfähigkeit nach einem Infarkt).